Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bilder aus dem Jüdischen Ostend

Veranstaltungen im März 2015
14.03.2015
15 - 17 Uhr Zeil, Frankfurt vor Galeria Kaufhof
Gemeinsam für das Grundrecht der Glaubensfreiheit  mehr Info hierzu gibt es hier.

05.03.2015 ab 19 Uhr Koordinationstreffen aller, die an der Mahnwache teilgenommen haben. Vorbereitung der nächsten Aktion.

Details können per Mail erfragt werden: jpbffm@live.de

01.03.2015 ab 14 Uhr Luna Park der WIZO zu Purim  im Gemeindesaal

Veranstaltungen im Februar 2015

21.02.2015: Gemeinsam gegen den Terror - Mahnwache an der Hauptwache. Treffpunkt 19 Uhr
bei Interesse bitte unter jpbffm@live.de melden.

Veranstaltungen im  Januar 2015

Vorbereitungstreffen zum WIZO Luna Park im März.

Wer mitmachen will und kann bitte unter jpbffm@live.de melden.

Veranstaltungen im Januar 2014:

Reise nach Israel (Jeruschalaim und Tel Aviv) vom 09.01. bis zum 13.01.2014. Voranmeldung dringend erforderlich. Anfragen bitte unter 069-59 67 32 08.
Kosten mit Flug ab Köln und Mittelklassehotel ca. 650 EUR pro Person.


Veranstaltungen im Februar 2013:

17.02.2013 14- 18 Uhr Luna Park der WIZO für Kinder zu Purim,14 bis 18 Uhr im Gemeindesaal der Jüdischen Gemeinde, Westend

16.02.2013 19 Uhr, Mitgliederversammlung(nicht öffentlich)

Veranstaltungen im Januar 2013:
27.01. 17 Uhr 00 Der Jüdische Kulturverrein beteiligt sich an der weltweiten Aktion der World Zionist Organisation "Hate stops here!" gegen Antisemitismus.
Das Event wird live nach Israel übertragen.

Treffpunkt: Römerberg vor dem Brunnen

Nähere Informationen gibt es hier und hier.

26.01. 18 Uhr 30 Tu biSchwat Seder für Kinder mit Geschichten, Liedern, Früchten aus Israel und vieles mehr....
Obermainanlage 20, 60314 Frankfurt
Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 069-59673208

Veranstaltungen im November 2012:
21.11. 17 Uhr 30 Solidarität mit Israel Demo
Treffpunkt: Zeil, vor Galeria Kaufhauf

Veranstaltungen im September 2012:
30.09.
Wir bauen eine SUKKA!
Uhrzeit: 15 Uhr 30
Im Anschluss gibt es Kaffee und (koscheren) Kuchen.
Ort: Hinterhof Obermainanlage / Schwanenstraße

Veranstaltungen im Mai 2012:
01.05. Die Oper Frankfurt präsentiert Pinnochio ein Konzeert für Kinder vom israelischen Komponisten Lior Navok. Dem Verein stehen Freikarten zur Verfügung. Bitte Sie sich, wenn Sie das Konzert miit Ihren Kindern besuchen möchten per Telefon oder Email.
Ort: Oper Frankfurt, Willy-Brandt Platz 11 Uhr und 13 Uhr

Veranstaltungen im März 2012:
22.03, 17 Uhr 00 Warum feiern wir Pessach? Eine Einführung für Familien mit praktischen Tipps für die Vorbereitung und Durchführung eines Seder zu Hause
Ort: Obermainanlage 20 (bitte telefonisch anmelden)

Veranstaltungen im Oktober 2011:
10.10.
Wir bauen eine SUKKA!
Uhrzeit: 18 Uhr 30
Ort: Hinterhof Obermainanlage / Schwanenstraße

Veranstaltungen im Juli 2011:
31.07. Ab 15 Uhr veranstaltet der Jüdische Kulturverein das Fest für Schulanfänger aus dem Ostend auf der Wiese am Mainufer (Deutschherrenbrücke) Es wird u.a. einen Malwettbewerb geben zum Thema "So wird mein erster Schultag".
Der Hauptgewinn ist ein hochwertiges Kinderfahrrad (Cruiser) gespendet von
www.montimare.de

Veranstaltungen im Mai 2011:
22.05. Ab 15 Uhr veranstaltet das Nachbarschaftszentrum Ostend und das Internationalen Familienzentrum ein Frühlingsfest auf dem Paul Arnsberg Platz im Ostend.
Der Jüdische Kulturverein Ostend zeichnete verantwortlich für die Tombola mit vielen wertvollen Preisen. Der Hauptgewinn ist ein Kinderfahrrad gespendet von
www.montimare.de
Der Erlös der Tombola geht an den Jüdischen Nationalfonds e.V.
http://www.jnf-kkl.de/

Veranstaltungen im April 2011:
03.04. 9 Uhr 30
Spaziergang durch das Jüdische Ostend
Treffpunkt: Bunker, Friedberger Anlage 5, 60314 Frankfurt am Main
Kostenbeitrag 3 EUR Spenden erwünscht
http://www.initiative-neunter-november.de
Anmeldung erwünscht unter: info@jued-kulturverein-ostend.de
oder telefonisch: 069-40 56 21 39 (AB)

17.04., 15 Uhr 30 Warum feiern wir Pessach? Eine Einführung für Familien mit praktischen Tipps für die Vorbereitung und Durchführung eines Seder zu Hause

Veranstaltungen im März 2011:
27.01. 10 Uhr 30 Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

Veranstaltungen im Februar 2011:
20.02. 10 Uhr Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

Veranstaltungen im Januar 2011:
20.01. 18 Uhr Tu biSchwat Seder in der Baumweg-Synagoge für Familien
und alle die sonst noch kommen wollen

Gemeinsam mit den Jüdischen Nationalfonds e.V. KKL machen wir eine Spendenaktion und werden
Bäume in Israel planzen lassen.

Veranstaltungen im Dezember 2010:
17.12.
Ausstellung im Amt für multikulturelle Angelegenheiten
Ausstellung "Kinder malen und gestalten den Paul-Arnsberg-Platz / Frankfurt am Main"

Die Vorjahres-Schulklassen 2a und 4b der Uhlandschule mit ihren Lehrerinnen Frau Sabine Volkwein und Frau Karin Böhmer-Kaminski sowie die Kunst-AG der Emil-Isaak-Lichtigfeldschule mit ihrer Lehrerin Frau Dorothea Fecske zeigen ihre Wettbewerbsbeiträge.
Die Bilder und Collagen sind entstanden für das vom Nachbarschaftszentrum Ostend e.V., dem Internationalen Familienzentrum und dem Jüdischen Kulturverein Ostend organisierten Fest auf dem Platz im einst und heute wieder jüdischen und multikulturellen Frankfurter Ostend.

Die Eröffnung findet
am Freitag,
den 17. Dezember um 15 Uhr

im Amt für multikulturelle Angelegenheiten, 3. Stock
Lange Str. 25- 27
60311 Frankfurt

Wir laden Sie, Ihre Angehörigen und Freunde herzlich dazu ein.
Die Begrüßung übernimmt Frau Helga Nagel, Amtsleiterin. Ein Umtrunk und kleiner Imbiss sind auch vorgesehen.
Die Ausstellung wird vom 20. Dezember 2010 bis 11. März 2011 gezeigt.
Öffnungszeiten:
Mo-Do: 9-16.00 Uhr und Fr: 9-15.00 Uhr

http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=547286&_ffmpar[_id_inhalt]=352750

Veranstaltungen im November:
21.11., 10 Uhr 30: Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

Veranstaltungen im September:
22.09. Wir bauen eine SUKKA!
Uhrzeit: 17 Uhr 00
Ort: Hinterhof Obermainanlage / Schwanenstraße

Veranstaltungen im August:
12.08. Wer wird Millionär?
Wettkampf zwischen Jung und Alt
Uhrzeit: 18 Uhr 00
Ort: Jüdisches Altenzentrum Frankfurt
Großer Saal
Bornheimer Landwehr 79 b, 60385 Frankfurt am Main
Eintritt frei.

Veranstaltungen im Juli:
11.07., 10 Uhr 30: Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

29.07., 13 Uhr 30 Demo für Gilad Shalit vor der Zentrale des Roten Kreuzes in Frankfurt
http://www.fr-online.de/frankfurt/vier-jahre-in-gaza/-/1472798/4516834/-/index.html

Veranstaltungen im Juni:
13.06., 10 Uhr 30: Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

Veranstaltungen im Mai:
24. Mai 2010
Der Jüdische Kulturverein Ostend und das Jüdische Altenzentrum Frankfurt am Main präsentieren:
„Jiddische Lieder und Gedichte"
mit Angela Händel am Klavier und Mala Richter (Gesang)
Uhrzeit: 15 Uhr 30
Ort: Jüdisches Altenzentrum Frankfurt
Großer Saal
Bornheimer Landwehr 79 b, 60385 Frankfurt am Main
Eintritt frei.

07. Mai 2010
Um 9 Uhr 30 werden am Sitz des Jüdischen Kulturvereins Ostend, Obermainanlage 20, in Gedenken an die Familien Sokol und Liebhold, Stolpersteine verlegt.
http://stolpersteine-frankfurt.de/downloads/stolpersteine_zeitplan_1005_9.pdf

02. Mai 2010
Ab 15 Uhr veranstaltet der Jüdische Kulturverein Ostend veranstaltet gemeinsam mit dem Nachbarschaftszentrum Ostend und dem Internationalen Familienzentrum ein Frühlingsfest zu Lag baOmer auf dem Paul Arnsberg Platz im Ostend.

Veranstaltungen im März:
DerJüdische Kulturverein Ostend
präsentiert:
DAS JÜDISCHE OSTEND
Spaziergang durch das Ostend mit anschließender Führung durch die Ausstellung
"Ostend-Blick in ein jüdisches Viertel"
Die Veranstaltung wird geführt von Herrn Jürgen Steinmetz, Kurator des Jüdischen Museums Frankfurt
Datum: Sonntag, 14.03.2010
Uhrzeit: 11 Uhr bis ca. 13 Uhr 30
Treffpunkt: Bunker, Friedberger Anlage 5, 60314 Frankfurt am Main
bitte besonders warm anziehen, der Bunker ist kalt!
Kostenbeitrag 3 EUR, inklusive Eintritt in die Ausstellung
Spenden erwünscht
http://www.initiative-neunter-november.de
Anmeldung erwünscht unter: info@jued-kulturverein-ostend.de
oder telefonisch: 069-40 56 21 39 (AB)

Veranstaltungen im Februar:
14.02., 10 Uhr 30: Frühstück mit Tora für Eltern und Kinder

Veranstaltungen im Januar:
10.01., 16 Uhr 30 Treffen zur Vorbereitung des "Tu biSchwat Seder"
17.01., 16.00 bis 18 Uhr Unterricht zu Parashat HaSchawua bei Mayya
30.01., Motzei Schabbat: Tu biSchwat Seder in der Baumweg-Synagoge
für Familien und alle die sonst noch kommen wollen

Veranstaltungen im Dezember:
Glühweinparty
zu Chanukkah in der Baumweg-Synagoge am 12.12. um 17 Uhr 20